Wenige Plätze frei, sichern Sie sich Ihren Ausstellerplatz!

Save the Date: AKL’20 vom 6. bis zum 8. Mai 2020

Fraunhofer ILT / 28.8.2019

Mit über 600 Teilnehmern, über 80 Referenten und über 50 Firmen auf der konferenzbegleitenden Sponsoren-Ausstellung hat sich der »AKL – International Laser Technology Congress« in Europa als führendes Forum für angewandte Lasertechnik in der Produktion etabliert: Im Mai 2020 treffen sich zum 13. Mal Laserhersteller und -anwender unterschiedlicher Branchen auf dem vom Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT organisiertem AKL’20.

Vom Einsteiger bis hin zum erfahrenen Nutzer: Beim alle zwei Jahre stattfindenden AKL‘20 ist für jeden etwas dabei. Die technologische Fachkonferenz vermittelt einen umfassenden Überblick über aktuelle Entwicklungen in der Lasermaterialbearbeitung im Makro- und Mikrobereich und der Laserstrahlquellenentwicklung. Ergänzt wird sie durch die Fachforen »Prozessüberwachung & KI«, »Additive Fertigung« und »Quantentechnologie«. Wer neu in der Branche ist, kann im »Einsteiger Seminar Lasertechnik« Grundlagenwissen über die Funktionsweise von Lasern und deren Anwendungsmöglichkeiten erwerben.

Über 80 Experten aus Forschung und Industrie informieren die AKL’20-Besucher über aktuelle Trends der Lasertechnik in der Automobil- oder Flugzeugindustrie, Elektro- oder Energietechnik, im Maschinenbau oder der Mikrotechnik und geben praxisrelevante Anregungen aus erster Hand.

Information, Inspiration und Networking

Zwischen den Vorträgen bietet die konferenzbegleitende Sponsoren-Ausstellung mit über 50 namhaften Ausstellern die Gelegenheit, Kontakte zu ausgewiesenen Experten der Laserbranche zu knüpfen und Informationen auszutauschen. Führungskräfte und Marketingverantwortliche haben zudem die Möglichkeit, am »Technologie Business Tag« teilzunehmen und gezielt neue Kenntnisse über den Stand und die Perspektiven der europäischen, amerikanischen und asiatischen Lasermärkte zu erhalten. Der Campus DPP, ein innovatives Umfeld für die Kooperation von Wirtschaft und Wissenschaft sowie für die interdisziplinäre Zusammenarbeit von 16 Instituten der RWTH Aachen im Bereich Digital Photonic Production (DPP), ist ein beispielhaftes Netzwerk – ein geeigneter Ort für das AKL’20-Networking.

Erfahren Sie mehr über den bevorstehenden AKL’20 und sichern Sie einen der verbleibenden Plätze für die konferenzbegleitende Ausstellung: akl@lasercongress.org

© Fraunhofer ILT, Aachen.
AKL’20 – das Forum für den intensiven Austausch von Laseranwendern, -herstellern und -entwicklern über den aktuellen Stand und die Perspektiven der Lasertechnik.
© Fraunhofer ILT, Aachen.
Logo des AKL’20.
© Fraunhofer ILT, Aachen.
Über 50 namhafte Unternehmen der Lasertechnik präsentieren auf der konferenzbegleitenden Sponsoren-Ausstellung interessierten Konferenzteilnehmern innovative Produkte und Prozesse rund um die Lasertechnik.