Ultrapräzisionsbearbeitung

Mit ultrapräzisen Fertigungstechnologien wie Einkorn-Diamantdrehen, Flycutting, Mikrofräsen, Hobeln werden Metalloptiken, Kunststoffoptiken, Mikrostrukturen sowie Abformwerkzeuge für Präzisionsreplika in optischer Qualität gefertigt. Für 500 cm² große asphärische Metallspiegel werden Formabweichungen < 18 nm und Mikrorauheiten < 1 nm erreicht. Zur Überprüfung der Fertigungsergebnisse kann auf modernste antastende und optische Messtechnik zurückgegriffen werden.

Ihre Ansprechpartner an den Instituten sind:

Contact Press / Media

Dr. rer. nat. Ramona Eberhardt

Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF
Albert-Einstein-Str. 7
07745 Jena

Telefon +49 3641 807-312

Fax +49 3641 807-604

Contact Press / Media

Prof. Dr. Stefan Nolte

Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF
Albert-Einstein-Str. 7
07745 Jena

Telefon +49 3641 947820

Fax +49 3641 807-603

Contact Press / Media

Dr.-Ing. Arnold Gillner

Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT
Steinbachstr. 15
52074 Aachen

Telefon +49 241 8906-148

Fax +49 241 8906-121

Contact Press / Media

Dr. Jan Gäbler

Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST
Bienroder Weg 54 e
38108 Braunschweig

Telefon +49 531 2155-625

Contact Press / Media

Dr. Udo Klotzbach

Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS
Winterbergstr. 28
01277 Dresden

Telefon +49 351 83391-3252